Mit der wachsenden Nachfrage der Nutzer nach Fotografie konzentriert sich der Hersteller wirklich auf Handykameras. Drei Kameras und vier Kameras gehören fast schon zur Standardausstattung von Handy. 48 Millionen Hochpixel-Hauptkameras sind beliebt, und auch hier sind supergroße Bodenkameras mit 100 Millionen Pixeln im Einsatz.

Am 12. Januar stellte ein bekannter digitaler Blogger die Schnittstelle eines neuen Telefons mit 256 Millionen Pixel ultra-clear camera mode aus und sagte, dass das Handy einen maximalen Output von 256 Millionen Pixel unterstützt. Obwohl das spezifische Modell und die Details nicht bekannt gegeben werden, kann es von Xiaomis Handy durch Funktionen wie die rein weiße Prompt-Bar und die Schriftart Xiaomi Milan Pavilion Pro abgeleitet werden.

Derzeit gibt es keinen nativen 256-Millionen-Pixel-Handykamera-Sensor. Es ist nicht bekannt, wie die 256-Millionen-Pixel-Ausgabe implementiert ist. Die Authentizität der Schnittstelle „256-Millionen-Pixel-Ultra-Clear-Kamera-Modus“ kann vorerst nicht bestätigt werden, und es liegen keine Informationen über dieses neue Gerät vor Detaillierte Informationen, Nachverfolgung bis zur offiziellen Antwort oder Ankündigung.

[mc4wp_form id="2548"]
Tagged:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.