Die Bank von England sagte, dass am 19. März eine Sondersitzung des geldpolitischen Ausschusses stattfinden werde. Die neue Koronarpneumonie würde zu einem schweren und massiven wirtschaftlichen Schock führen, und der Ausschuss hielt es für notwendig, ein weiteres Maßnahmenpaket einzuführen.

Die Bank of England sagte, dass der Großteil der erhöhten Vermögenswerte britische Staatsanleihen sein werden, wodurch sich der Umfang der britischen Staatsanleihen und Unternehmensanleihen um 200 Mrd. £ auf 645 Mrd. £ erhöhen wird, während gleichzeitig der Umfang der Term-Fazilität erweitert wird.

Der neue Gouverneur der Bank of England, Andrew Bailey, sagte zuvor, die Bank sei bereit, unbegrenzte Geldmengen in die Wirtschaft zu pumpen, und forderte Leerverkäufer von britischen Vermögenswerten auf, sich zu beeilen und zu schließen.

Nach der Bekanntgabe der Nachricht fiel das Pfund gegenüber dem Dollar GBP/USD nach einer kurzen Rallye um mehr als 30 Punkte. Der europäische Stochastik 600 Index stieg um 1,2%.

[mc4wp_form id="2548"]
Tagged: