William Li, der Gründer von NIO Automobil, sagte vor kurzem auf einem Forum, dass der Austausch von Batterien ist ein wichtiger Teil der Elektrofahrzeuge, die erheblich reduzieren können die Anschaffungskosten von Elektroautos. Im Jahr 2020 wird NIO ein neues Batterieservice-Konzept „Battery as a Service“ (BAAS) einführen.

Battery as a Service (BAAS, Batterie als Dienstleistung) ist die Behandlung der Batterie als Dienstleistung. William sagte: „Die Pläne für die Vermietung von Batterien wurden eingeführt, als wir 2018 auf den Markt kamen, und später wurden Pläne für die Aufrüstung der Batterie eingeführt, wie z.B. von 70 kWh auf 100 kWh in diesem Jahr, wobei 1280 Yuan (ca. 166 Euro) pro Monat oder 66 Yuan (ca. 8,5 Euro) pro Tag gezahlt werden, wobei die Aufrüstung nach Bedarf erfolgt. Insgesamt müssen wir bei allem von der Benutzererfahrung ausgehen. Wir glauben, dass austauschbare Batterien viele Vorteile für die Benutzer bringen können, wie z.B. wiederaufladbare, austauschbare, aufrüstbare und schrittweise Nutzung. Der Benutzer kann die Batterie als Anlagegegenstand mieten. „

In China hat NIO mit 123 Wechselstationen die Abdeckung einiger wichtiger Szenarien erreicht. Die aktuellen Akku-Wechselstationen von NIO sind hauptsächlich auf Autobahn ausgerichtet. Beispielsweise wurden Ende 2018 die Autobahnen Peking-Shenzhen, Peking-Shanghai, Shanghai-Shenzhen und andere Autobahnen eingerichtet, und auch große Städte in China haben eine Basisnetzabdeckung erreicht.

William Li glaubt, dass dies ein sehr guter Versuch für die systematische Innovation von Chinas Smart Electric Vehicles ist, in der Hoffnung, den nächsten Schritt des gesamten Smart Electric Vehicle aus der Perspektive der Nutzer zu bringen.

[mc4wp_form id="2548"]
Tagged: