Geely und Mercedes-Benz gaben bekannt, dass smart Automobile, die jeweils 50% der Anteile halten, formell gegründet wurden. smart Automobile hat seinen Hauptsitz in Ningbo, China, mit Marketingzentren in China und Deutschland, mit einem Stammkapital von 5,4 Milliarden Yuan (704 Millionen Euro). Das Board of Directors des Joint Venture Unternehmens besteht aus 3 Mitgliedern, die von insgesamt 6 Mitgliedern ernannt werden.

Laut der offiziellen Einführung wird die neue Generation des rein elektrischen Smart von der globalen Designabteilung von Mercedes-Benz entworfen, und das Geely Global R&D Center wird für die technische Forschung und Entwicklung verantwortlich sein. Das neue Modell wird in einer nagelneuen Fabrik in China produziert und soll 2022 auf den Markt kommen und weltweit verkauft werden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Geely und Mercedes-Benz zusammenarbeiten

Im Februar 2018 investierte Geely zu einem Preis von rund 9 Mrd. US-Dollar in Daimler und wurde damit zum größten Einzelaktionär des Daimler-Konzerns; im Oktober desselben Jahres kündigten Geely und Daimler in China die Gründung eines Joint Ventures an, das hochwertige Dienstleistungen im Bereich des privaten Pkw-Reiseverkehrs anbieten soll. Am 28. März 2019 kündigten beide Parteien erneut an, dass sie in China eine reine Elektroautomarke smart etablieren werden.

[mc4wp_form id="2548"]
Tagged: