Die Chinesische Volksbank hat beschlossen, die Einlagenreservequote der Finanzinstitute am 6. Januar 2020 um 0,5 Prozentpunkte zu senken (ohne Finanzgesellschaften, Finanzleasinggesellschaften und Autofinanzierungsgesellschaften).

Die RRR-Senkung ist eine umfassende RRR-Senkung, durch die rund 800 Milliarden Yuan an langfristigen Mitteln freigesetzt werden, wodurch die stabilen Finanzierungsquellen der Finanzinstitute zur Unterstützung der Realwirtschaft effektiv erhöht werden, die Finanzierungskosten der Finanzinstitute zur Unterstützung der Realwirtschaft gesenkt werden und die Realwirtschaft direkt unterstützt wird.

[mc4wp_form id="2548"]
Tagged: